Flitzige Liebe

Seit einigen Wochen bin ich stolze Besitzerin eines Flitzerlis.
Und genau das ist es: Ein farbig cooles E-Bike welches mich mit einigen PS locker von einem Ort zum andern bringt.
Wer weiss, wo ich lebe, der kennt die Höhen hier und genau darum habe ich mir schon länger ein E-Bike gewünscht.

Durch einen Artikel bin ich dann auf die Seite von Claudio gestossen und schwupps, ich war verliebt in die Vielfalt und lustigen Designs der Velos dort.

Flitzerli ist offenbar aus der Idee geboren worden, die Elektromobilität in der Schweiz erschwinglich zu machen. Im Alltagsgebrauch, für jeden und jede. Die Kosteneffizienz gründet auf innovativen Ansätzen bei der Produktion, in der Vermarktung und im Service – ohne Abstriche bei der Qualität. Zusammen mit seiner Frau leitet Claudio diese kleine, aber feine Firma und bietet nebst Probefahrt zuhause auch die Auslieferung und den Service vor Ort an. Ich meine, wo bitte hat man denn sowas??

Du kannst Dir also im Shop Dein ganz persönliches Flitzerli Design kreieren. Nebst blumigen Mustern findest Du auch Zebras oder ganz schlicht in nur einer Farbe. Du kriegst dort auch alle Infos zum Aku und dem Rahmen, ebenfalls zur Leistung. Ich bin da nicht so technisch verbissen, aber wen das interessiert, einfach reinklicken und nachlesen.

Hier kannst Du unverbindlich anmelden und ein Flitzerli zur Probefahrt testen. Gratis natürlich.

Seit ich mein Flitzerli besitze, lasse ich das Auto gerne ab und zu stehen und geniesse die Fahrt mit dem Bike über Wisen und Feder und gleichzeitig komme ich mit leichte Schub auch wieder hoch auf die Burg :-)

Ich finde Claudio hätte es verdient, dass noch ganz viele seine Velos kennenlernen und kaufen.
Darum: reinklicken- anschauen- fahren.

Leave a Reply